Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jung – Pervers – Verspielt (Weihnachtsedition)

17. Dezember um 18:00 Uhr

+++ Da wir es nicht deutlich genug sagen können: Achtung, dies ist eine BDSM-Veranstaltung für Menschen bis max. 35 Jahre und kein Swinger-Event! Wer zu alt ist oder vor allem auf Sex hofft: Geht weiter! Falsches Event! Wir lassen euch eh nicht ein, also erspart uns allen die Mühe. +++

Das Ende naht! Der Lebkuchen liegt seit September in den Regalen, die Waage zeigt schon wieder zu viel, das Konto zu wenig. In wenigen Tagen werden die meisten von euch an die Stätten ihrer Geburt zurückkehren, um die IT-Probleme ihrer Eltern zu lösen und sich zum vierhundertfünfundzwanzigsten mal dieselben Weihnachtslieder anzuhören. Nur Opas Selbstgebrannter macht‘s noch irgendwie erträglich.

Also lasst uns feiern! Wenn wir dem Chaos schon nicht entfliehen können, sorgen wir wenigstens dafür, dass wir mit wunden Ärschen und zerkratztem Rücken bei Mutti auf der Couch sitzen. Bis Neujahr ist das meiste auch wieder heile 😉

U35: Weihnachtsedition! Das heißt richtig hochnotpeinliche Outfits, Christbaumkugeln an die Glocken hängen, schief sitzende Mützen mit dem Rohrstock richten und Engelsflügel beim Gruppensex tragen. Und Schläge für die, die zu schief singen!

Das heißt auch: Schrottwichteln! Bringt kinky Zeugs mit, welches ihr echt nicht gebrauchen könnt. Keinen Müll – aber so ungefähr das perverse Gegenstück zu dieser einen Packung Mon Chéri, die seit 20 Jahren in eurer Familie immer wieder im Kreis verschenkt wird. Packt‘s hübsch ein und legt es unserem Weihnachtsmann in den großen Geschenkesack. Wenn ihr brav seid, gibt‘s dafür auch was Neues im Tausch!

Außerdem sorgen wir natürlich wieder für kurzweilige Weihnachtsspiele, vielerlei Kennlernmöglichkeiten und Spaß in allen Räumen. Schmeißt euren sonstigen nicht mehr benutzten Kram in die Verschenkekiste und schaut, ob ihr darin etwas Besseres findet! (Toys, Klamotten, überflüssige Subbis, Klimbim aller Art… hauptsache BDSM- oder kink-bezogen!)

Wer uns noch nicht kennt:
Die U35 ist eine sexpositive und queerfreundliche PlayParty für alle JungBDSMler und solche, die es werden wollen. Der BMH Event Club bietet euch auf 400m² Spielfäche zahlreiche Themenräume um euch nach Herzenslust auszutoben. Hubertus Feingeist von Quack und Minimi laden euch ein zu einem Abend voller Spiel und Spaß oder nehmen euch an die Hand, wenn ihr eure ersten Cluberfahrungen machen wollt – Anfänger und Neugierige ausdrücklich willkommen!

Unsere Gästeliste wird stark gefiltert, um euch eine wirklich sichere Wohlfühl-Atmosphäre bieten zu können. Es kommen nur Gäste rein, von denen wir wirklich denken, dass sie bei der U35 gut aufgehoben sind und dass sie sich exzellent verhalten werden. Vor Ort gibt es wirklich schöne Möglichkeiten, andere Kinkster kennen zu lernen und gleichzeitig sind wir erprobt darin, dafür zu sorgen, dass ihr euch jederzeit wirklich sicher fühlen könnt! Die Details erklären wir jedesmal bei der Begrüßung.

Die Party bietet besonders günstigen Eintritt in einen der vielfältigsten BDSM-Clubs weit und breit. Umkleiden, Sanitäranlagen, ein hausgemachtes Fingerfoodbuffet & Getränke sind wie immer inklusive.

Eine günstige Übernachtung inkl. Frühstück direkt im Club ist möglich (Gemeinschaftszimmer; Schlafsack / Bettzeug selber mitbringen!). Dafür meldet euch bitte frühzeitig bei uns an. Das Programm ist natürlich freiwillig – macht mit, unterhaltet euch, knüpft neue Kontakte und spielt in der Gruppe! Oder wenn ihr nicht wollt macht halt euer eigenes Ding! Der BDSM-Bereich steht euch den ganzen Abend über zur Verfügung.

Nochmal: Dies ist ausdrücklich eine BDSM-Party! Sex in allen Variationen ist hochgradig erwünscht, aber vor allem einzelne Jungs sollten nicht in der Hoffnung auftauchen, hier einen wegstecken zu können. Wenn das euer Ziel ist, seid ihr auf anderen Events besser aufgehoben.

Bedingungen

Einzelpersonen bis 35 Jahre. Ausnahmen nur, wenn vorher mit uns abgesprochen (z.B. Paare oder Gruppen mit einzelnen Personen über der Altersgrenze, die aus wirklich guten Gründen trotzdem kommen sollten)! Bitte fallt dabei nicht völlig aus dem Rahmen – die Party soll ausdrücklich für junges Publikum und Neulinge einen geschützten Rahmen bieten. Und nein, wir machen keine spontanen Ausnahmen an der Tür! Meldet euch frühzeitig. Ohne abgesprochene Sonderregelung kein Zutritt!

Es werden fast alle Spielarten des Sex und BDSMs toleriert, solange diese einvernehmlich stattfinden und andere Gäste nicht gefährden. Seid offen dafür und freut euch, Neues zu entdecken!

Solltet ihr Fragen, Sorgen oder Probleme haben, stehen euch Minimi, Hubertus und das BMH-Team jederzeit zur Verfügung.

Dresscode

Das wollen wir: Weihnachtliche Outfits sind sehr willkommen! Dreht den Spieß um und zeigt uns, wie die Elfen den Weihnachtsmann verhauen während seine Gehilfinnen das Rentier reiten. Als perverse Rudolphs, grundlos knapp bekleidete Weihnachtsweibchen, nur mit Weihnachtsmütze auf dem Zipfel oder als Schneemann mit eiskalten Kurven dürft ihr zeigen, dass auch Weihnachten versaut sein kann.

Gerne wirr, bunt, lustig, albern. LARP, Fantasy, Blümchen-Goth, Quietscheentchen, Rainbow Punk. Prinzessin, Weihnachts-Wollpulli, Ritterrüstung, Teddybären, nymphomane Jungfrau, rosaroter Sensemann, nackt bis auf den Keuschheitsgürtel, CrossDressing, Pets, Taucheranzug, Maid, Little, Biene Maja, Latex, abgefahrene Kostüme jeglicher Art.

Traut euch! Wir wollen‘s lieber lustig bis peinlich als „szenetypisch“. Langweilige Outfits gibt‘s auch im BDSM mehr als genug. In jedem Kleiderschrank sollte sich irgendetwas finden lassen, ihr müsst dafür kein Geld ausgeben. Wer unsicher ist, kann sich im Vorfeld gerne an Minimi und Hubertus wenden.

Das wollen wir nicht: Swinger-Outfits, Alltagskleidung, Jogginghosen, Verpeilter-Montags-7-Uhr-Look. Lauft nicht herum, als kämt ihr gerade aus der Uni oder von der Couch, sondern gebt euch Mühe!

Wenn ihr „so wie auf jeder anderen BDSM-Party“ ausseht reicht‘s vielleicht geradeso für den Einlass, aber uns wäre viel lieber, wenn ihr mit den ausgelutschten Regeln und Konventionen brecht und mutig seid!

Preise

Der Preis pro Person beträgt 45€. Geschlechter sind egal, wir behandeln alle gleich. Bezahlt wird in bar und vor Ort. Übernachtung inkl. Frühstück 25€, Details siehe oben.

Anmeldung und Gästeliste

Um eine vorherige Anmeldung wird dringend gebeten. Wir stellen unsere Gästeliste sehr sorgfältig zusammen, um für uns alle einen großartigen Abend voll schöner Erlebnisse zu garantieren. Wer unserer Meinung nach nicht dazu passt, kommt auch nicht rein – bitte vermeidet Enttäuschungen an der Tür und lasst euch auf die Gästeliste schreiben. Anmeldung hier über die Seite oder auf den euch bekannten Kanälen.

Da wir es nicht oft genug betonen können: Einzelne Personen, welche mit BDSM wenig anfangen können und primär auf Sex hoffen, sind hier fehl am Platze! Wir sortieren euch eh aus, also verschont uns bitte.

Wissenswertes

Einlass 18 bis 19 Uhr, danach ist die Tür zu! Ist absehbar, dass ihr später ankommen werdet, gebt uns bitte so schnell wie möglich Bescheid. Solltet ihr verhindert sein, gebt uns Bescheid. Wer
unangekündigt nicht auftaucht wird bei Folge-Events ggf. nicht mehr zugelassen.

Organisation
Hubertus Feingeist von Quack (https://www.joyclub.de/profile/4654176.kupfermensch.html)
hubertus@quack-salber.net

Veranstalter
Felino Handels GmbH
Harthauer Weg 6
08451 Crimmitschau

Veranstaltungsort
BMH Event Club
Harthauer Weg 6
08451 Crimmitschau
Tel: +49 3762-94600
Web: www.bmh-event-club.de

Details

Datum:
17. Dezember
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

BMH Event Club
Harthauer Weg 6
Crimmitschau, Sachsen 08451 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 3762-94600
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.